Programm

Frollein Smilla

5. Oktober 2019

20:00 Uhr

Ort: Altdorf b. Nürnberg, Autohaus Fleischmann

Frollein Smilla

Frollein Smilla ist eine achtköpfige Berliner Formation, die nach eigenen Angaben „tanzballadensouljazzpiratinnenliebesfunkige Songs“ zum Besten gibt. Der typische Smilla-Sound des aktuellen Studioalbums Freak Cabaret ist bläserlastig, schwingt dabei ungemein abwechslungsreich zwischen Soul, Funk, Afrobeat, Folk, Hip-Hop hin und her.

Madame Baheux

30. November 2019

20:00

Ort: Altdorf b. Nürnberg, Betsaal des Wichernhauses

Madame Baheux

Mit Madame Baheux kommt ein Power-Quartett aus Wien nach Altdorf. Die vier Musikerinnen können und wollen ihre balkanische Herkunft nicht verleugnen und treten mit intergalaktischem Anspruch an, sehen sich also deutlich jenseits konventioneller „Weltmusik“.

Frieder Nagel | Jazz & Beyond 2020

17. Januar 2020

20:00

Ort: Altdorf b. Nürnberg, Raiffeisen-Saal

Frieder Nagel | Jazz & Beyond 2020

Frieder Nagel komponiert aus warmen Synthiesounds und filigranen Soundgemälden tiefschwarze, dystopische Balladen, die durchaus auch clubtauglich sind. Der Sohn von Norbert Nagel kommt mit seinem ersten Soloprojekt „Distract Robots“, das von internationalen Rezensenten hoch gelobt wird.

Tobias Hoffmann Trio | Jazz & Beyond 2020

18. Januar 2020

18:00

Ort: Altdorf b. Nürnberg, Kulturtreff Baudergraben.

Tobias Hoffmann Trio | Jazz & Beyond 2020

Tobias Hoffmanns Gitarrenspiel variiert virtuos zwischen Jazz, Rock, Blues und 60ies Surfmusik, was ihm schon den ECHO Jazz Award (2015), den WDR Jazzpreis (2016) und zuletzt für sein aktuelles Album „Blues, Ballads & Britney“ eine Nominierung für den Echo Jazz Award (2018) eingebracht hat.

Shake Stew | Jazz & Beyond 2020

18. Januar 2020

20:00

Ort: Altdorf b. Nürnberg, Kulturtreff Baudergraben.

Shake Stew | Jazz & Beyond 2020

Shake Stew wird als Österreichs Jazzband der Stunde gehandelt. Die Shooting-Stars rund um Bandleader Lukas Kranzelbinder präsentieren mit ihrem dritten Studio-Album „Gris Gris“ einen wilden Mix aus hypnotischen Afrobeats und ekstatischen Sound-Eruptionen – und dies mit der ungewöhnlichen Besetzung mit zwei Schlagzeugern, zwei Bassisten und drei Bläsern.

MIA Festival 2020

17. Juli 2020

18. Juli 2020

…weitere Infos folgen.